Startseite
    Das bin ich
    Hintergründe
    Werke des Monats
    Verschenke ein Gedicht
    Bilder
    Meine Werke
    Umweltgedichte
    Sternengedichte
    Naturgedichte
    Kleinigkeiten?
    Liebesgedichte
    Fabeln
    Leseproben
  Archiv
  Gästebuch
  Kontakt
  Abonnieren
 


 

http://myblog.de/joegerlach

Gratis bloggen bei
myblog.de





 
unver wind bar

mit deinem haar
beim abschied
neckig spielend
als wär
die not
in andrer zeit
daheim

in hohen kronen
ein leises flüstern
tragen stimmen
dich
aus der fern
in meine welt
hinein

den himmel
mir aufreissend
zur prächtgen fahrt
des scheidenden lichts
den horizont
der dich doch birgt
zu frei`n

du aber glaubst
wind mein sanfter
heimat zu verbau`n
und spurlos zu verblassen
ein flüchtger gesell
für mich doch nur
zu sein


(2003)
17.4.06 09:31
 


Werbung


bisher 0 Kommentar(e)     TrackBack-URL

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)



 Smileys einfügen



Verantwortlich für die Inhalte ist der Autor. Dein kostenloses Blog bei myblog.de! Datenschutzerklärung
Werbung