Startseite
    Das bin ich
    Hintergründe
    Werke des Monats
    Verschenke ein Gedicht
    Bilder
    Meine Werke
    Umweltgedichte
    Sternengedichte
    Naturgedichte
    Kleinigkeiten?
    Liebesgedichte
    Fabeln
    Leseproben
  Archiv
  Gästebuch
  Kontakt
  Abonnieren
 


 

http://myblog.de/joegerlach

Gratis bloggen bei
myblog.de





 
Sternenglück

Mondlicht fahles
trinkt ab
die glutvolle Nacht

Wolkenband helles
sinkt
in die Ferne sacht

Leise derweil der Wind
schlägt auf
die Sehnsuchtsseite

und meine Seel`
trägt er zu Dir
in weltverlor`ne Weite




(2000)
17.4.06 09:43
 


Werbung


bisher 0 Kommentar(e)     TrackBack-URL

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)



 Smileys einfügen



Verantwortlich für die Inhalte ist der Autor. Dein kostenloses Blog bei myblog.de! Datenschutzerklärung
Werbung